• en
  • fi
  • fr
  • de
  • sv
  • nl
  • zh-hans

Die Insel Madeira

Subtropisches klima

Die subtropische Insel Madeira liegt im Atlantischen Ozean, ca 800 km südwestlich der Algarve und 450 km von der westafrikanischen Küste entfernt. Madeira ist bekannt als die Perle des Atlantiks für seine ganzjährigen Blumenpracht und ist Europas beliebteste Insel. Sie ist ca 60km lang und 25km breit, hat viele hohe Berge und eine wunderschöne Küste

Unesco welterbe

60% der Insel ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet mit UNESCO-Welterbe Status. Mit einer subtropischen Atmosphäre und vielen dramatischen Berg- und Levada-Wanderungen ist die Natur überall um uns herum. Die Insel hat eine einzigartige Flora und wunderschöne Blumen, die ihr einen wohlverdienten Ruf als Gärtnerparadies gegeben haben

Die entdeckung

Madeira wurde 1420 von den Portugiesen entdeckt. Bald darauf wurde die erste Siedlung angelegt und 1433 erhielt die Insel den Namen Madeira. Wegen seiner außergewöhnlichen subtropischen Temperaturen war Madeira das ganze Jahr über ideal für den Anbau von Zuckerrohr, und die Insel erwirtschaftete ein Vermögen im damaligen "weißen Gold", das später durch die hoch entwickelte Madeira-Weinindustrie ersetzt wurde. Heute ist Madeira mit seinem portugiesischen Einfluss und freundlichen Menschen ein immer beliebteres Ziel für diejenigen, die auf der Suche nach einem ruhigen und sicheren Platz in der Sonne sind, entweder als neue Heimat oder als ganzjähriges Ziel für einen Kurzurlaub zwischendurch.

Bezaubernd

Madeira ist eine ganzjährig reizvolle Insel, auf  der die Durchschnittstemperaturen konstant zwischen 20 und 25 Grad liegen. Damit ist Madeira ein besonderes Ziel für Wintersonne. Die Insel wird das ganze Jahr über von vielen Flughäfen aus angeflogen. In der kosmopolitischen Hauptstadt Funchal findet man eine Vielzahl von verschiedenen Restaurants, Cafés und modernen Einkaufszentren und im Gegensatz zu vielen anderen Inseln ist die große Auswahl an Restaurants das ganze Jahr über geöffnet und ermöglicht eine hohe Lebensqualität.